Projekte
Zur Übersicht

Torhaus Bargteheide

Wohn- und Geschäftshaus in der Hamburger Straße

In prominenter Lage von Bargteheide ist ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstanden.
Das zweigeschossige Gebäude wird durch einen übereck gestellten Erker in Verblendstein betont, der seine Forstetzung im Staffelgeschoss durch ein Tonnendach erfährt. Der rote Verblendstein betont zudem das gesamte Erdgeschoss und steht für die gewebliche Nutzung dieses Teils des Gebäudes. Der Verblendstein schlägt auch die architektonische Brücke zu den benachbarten und gegenüberliegenden älteren Gebäuden an der Kreuzung zur Wurth.
Die Farbe des Putzes von Ober- und Stafflegschoss nimmt die Farbgebung der nördlich anschließenden Bebauung auf, die im letzten Jahr saniert wurde.

BRI: 4.690 cbm

Nf: 590,00 qm

Wfl: 235,00 qm


Bauherr: Horst Gibbesch
Fotos: architekt-vsm

Torhaus Bargteheide Torhaus Bargteheide Weitere Ansichten

Torhaus Bargteheide