Projekte
Zur ‹bersicht

Umbau eines Malereibetriebs

Klinkerfassade als neues Image

Der seit 1948 in Ahrensburg ansässige Malereibetrieb Mundt wird jetzt in 3. Generation geführt. Die Gewerberäume aus den siebziger Jahren am "Gänseberg" in Ahrensburg bedurften eines Upgrades.
Neben dem Umbau des Bürobereiches sollte den Kunden die Leistung des Malereibetriebs mit einem Präsentationsbereich und einem erweiterten Serviceangebot nähergebracht werden. Für die Hauptfassade zur Straße wünschte sich der Betreiber eine Klinkerfassade...
Eine Klinkerfassade steht für Sicherheit und Dauerhaftigkeit, der gewählte dunkle, fast blaue Stein im Dünnformat vermittelt im Zusammenhang mit den grau lackierten Alu-Profilen der Fenster eine elegante Strenge. Der eingesetzte Wittmunder Klinker bedeutet eine besondere Wertigkeit.
Die Fassade steht so für traditionelle Nachhaltigkeit im besten Sinn jenseits aller "farbigen" Moden.
Nicht die Farbe als Produkt, sondern das Handeln als traditionell geprägter Handwerksbetrieb auf aktuellem technischen Standard wird so durch die Fassade vermittelt.
Im Innenbereich wird der Kunde durch eine moderne und offene Gestatlung von Empfang und Bürobereich begrüßt. Die Wände ziwschen den Büros und dem Empfangsbereich sind weitgehend verglast und bieten auch Raum für Beratungsgespräche.

Fotos: Kurt Wrissenberg

Umbau eines Malereibetriebs Umbau eines Malereibetriebs Weitere Ansichten

Umbau eines Malereibetriebs