Projekte
Zur Übersicht

Neubau von Einfamilien– und Doppelhäusern

Dreieck Volksdorf - Rahlstedt - Ahrensburg, Naturschutzgebiet „Am Forst Hagen“

Ahrensburg liegt als größte Stadt des Kreises Stormarn mit ca. 30.000 Einwohnern nordöstlich von Hamburg. Nachbarorte sind neben der Freien und Hansestadt Hamburg die Gemeinden Ammersbek, Delingsdorf, Hammoor, Großhansdorf, Siek und Stapelfeld. Ahrensburg stellt eine der bevorzugten Wohnorte am Rande Hamburgs dar.

Das Neubauvorhaben, in idyllischer, grüner Lage, überzeugt durch die Nähe zum Zentrum, sowie durch ein sehr gepflegtes, ruhiges Umfeld. Der Ortsteil „Am Hagen“ liegt zwischen Volksdorf, Rahlstedt und Ahrensburg, direkt am Naturschutzgebiet.

„Alle Wege führen nach...“ / Die Verkehrsanbindungen:


Für die überregionale Straßenverkehrsanbindung verfügt Ahrensburg über eine eigene Anschlussstelle der Autobahn 1 (Hamburg - Lübeck). Außerdem kann über eine kurze Straßenverbindung vom / zum Gewerbegebiet Nord die Anschlussstelle Bargteheide an der A1 erreicht werden. Dort ist gleichzeitig eine Auffahrt zur A21 in Richtung Bad Segeberg / Neumünster / Kiel. Nach Süden führt die B 404 zur A24 (Anschlussstelle Schwarzenbek / Grande), die den Weg nach Berlin erschließt. Außerdem führt die B75 als zweite Hauptstraßenverbindung zwischen Hamburg und Lübeck mitten durch Ahrensburg.

„Golfen, reiten, Schwimmen? In Ahrensburg wirklich kein Problem“ / Freizeitmöglichkeiten:

Ob eine Runde Golf im bekannten Golfclub Hamburg-Ahrensburg, ein Reitausflug im Grünen oder Badespaß im Wellenbad und Freibad „Badlantic“ – in Ahrensburg ist für alles gesorgt.

Die gehobene Infrastruktur weist zahlreiche Abwechslungsmöglichkeiten auf. Für Jedermann ist etwas dabei, von klein bis groß!

Der B-Plan 67 / Am Hagen:

Der B-Plan 67 ist für eine Bebauung mit 6 Doppelhäusern, 19 Einfamilienhäusern sowie für ein Mehrfamilienhaus vorgesehen.

Die sich schon jetzt auf dem Grundstück befindliche Kindertagesstätte bleibt dem Wohnpark erhalten.

Für die Doppelhausbebauung stehen Bauplätze von 203 m2
bis 996 m2 zur Verfügung.

Das Grundstück wird in zwei Bauabschnitten erschlossen.

Die Einheiten, die Grundstücksgrößen, die harmonische Lage, das ansprechende Umfeld, die Abgeschlossenheit und die flexiblen Bebauungsmöglichkeiten – Ein- und Zweigeschossigkeit mit jeglichen Dachformen - zeichnen den B-Plan besonders aus. Des Weiteren zeichnet die kinderfreundliche Lage und der entstehende Spielstraßencharakter den „Wohnpark – Am Hagen“ aus.

Neubau von Einfamilien– und Doppelhäusern Neubau von Einfamilien– und Doppelhäusern

Neubau von Einfamilien– und Doppelhäusern